Gesamtschule Bergkamen

Extern kooperieren

Wir vernetzen und evaluieren unsere schulische Arbeit mit externen Kooperationspartnern und öffentlichen Institutionen.

Dies erreichen wir u. a. durch:

• Zusammenarbeit mit der Stadt Bergkamen als Schulträger, der Bezirksregierung Arnsberg als Schulbehörde, anderen Schulen in unserer Region und den entsprechenden Jugendämtern.

• Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KIZ) des Kreises Unna zur zielgenauen Zuweisung und Förderung neu zugewanderter Jugendlicher.

• vertraglich gesicherte Vereinbarungen mit Bergkamener Unternehmen und Dienstleistern, z. B. Bayer Health Care, Sparkasse Bergkamen-Bönen, AOK Lünen und REWE Littau.

• Kooperationen mit umliegenden Universitäten, z. B. in Hamm, Dortmund, Bochum und Münster, im Rahmen von Unterrichtsprojekten und Fachpraktika in der SII.

• Unterstützung des Stadtsportbundes Hamm bei der Übungsleiter-C-Ausbildung im Rahmen des Leistungskurses Sport.

• regelmäßige Schüler- und Elternsprechstunden und Informationsveranstaltungen von Mitarbeitern der Bundesagentur für Arbeit in der Schule.

 

Wir pflegen den fachlichen Austausch in externen Projekten zur Optimierung von Schulentwicklungsprozessen.

Dies erreichen wir u. a. durch:

• die Teilnahme an den Netzwerken „Potenziale entwickeln – Schulen stärken“ (PeSs) und „Lernen im Ganztag“ (LiGa).

 

Wir informieren die lokale Öffentlichkeit regelmäßig über schulische Ereignisse und Aktivitäten.

Dies erreichen wir u. a. durch:

• regelmäßige Einladungen zu Presseterminen und monatliche Presseinformationen an lokale Medien.

• eine aktuelle Online-Berichterstattung im schuleigenen Internetauftritt, die eng mit der Schülerzeitung verbunden ist.

 

Wir gestalten Übergänge, um kontinuierliche Lernbiographien zu erleichtern.

Dies erreichen wir u. a. durch:

• eine enge Zusammenarbeit und begleitende Gespräche mit den die neuen Fünftklässler abgebenden Grundschulen.

• die Informations- und Schnupperangebote für potentielle Schüler/innen der SII, individuelle Beratung und Netzwerktreffen weiterführender Bergkamener Schulen.

• eine umfangreiche Studien- und Berufsorientierung in der SII in Form einer hauseigenen und selbstorganisierten Berufsmesse, des Fachpraktikums, der Berufsinformations- und Hochschultage, Beratungssprech-stunden und Bewerbungstrainings.